Endlich Freitag!

Hurra, diese Woche ist geschafft! Die war aber auch wirklich lang, oder? Momentan habe ich so viel Arbeit im Büro, dass ich um ein paar Überstunden nicht herum komme. Ich versuche zwar, mir nicht zu viel Stress zu machen, aber die Arbeit macht sich ja leider nicht von alleine. Ich will auch gar nicht jammern, der Job macht auch Spaß und die KollegInnen sind alle klasse.

Normalerweise ist das Nähen am Abend der ideale Ausgleich für mich. Diese Woche war ich abends allerdings so k.o., dass ich gar nichts mehr gemacht habe. Nur noch was essen, ein oder zwei Stunden vom Fernsehen berieseln lassen und dann früh ins Bett. Heute, am Freitag, bin ich immerhin so früh zu Hause, dass ich mal meine Brillentäschchen fotografieren konnte. Es sind gar nicht so viele, doch wenn der Frühling kommt will ich etwas anbieten können. Bestimmt haben wir bald ein paar schöne sonnige Tage. Wenn dann jemand feststellt, dass er gar kein schönes Etui für die Sonnenbrille hat, kann er sich in meinem Shop eines aussuchen. Gut, oder?

 

 

Wie immer ist es eine bunte Mischung geworden. Die Geschmäcker sind so verschieden und ich will gerne für jeden was dabei haben. Bei dieser kleinen Auswahl ist das sicher noch nicht der Fall. Aber bis der Frühling so richtig anfängt werde ich bestimmt noch ein paar weitere Brillentaschen nähen.

Hier habe ich noch ein paar Detailfotos für Euch:

 

 

Ich wünsch Euch was!

Eure Susanne

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0