Jetzt wird´s maritim

Am Wochenende habe ich einen weiteren Auftrag genäht. Die Dame vom Nachbarstand beim Wolfratshausener Hobbymarkt hatte nachgefragt ob ich nichts mit Ankern hätte. Hatte ich nicht. Ist ja immer so, was man dabei hat wird nicht gesucht, was gesucht wird, hat man nicht dabei. Da sie aber ebenfalls diesen Sonntag in Gräfelfing ist hatte ich versprochen, das gewünschte TaTüTa und Tampon-Mäppchen im Ankerstoff mitzubringen. Nach der Farbe hatte ich gar nicht gefragt, meine Auswahl ist aber auch gar nicht so groß: dunkelblau und rot.

 

 

Da ich schon mal dabei war die beiden Ankerstoffe anzuschneiden - die lagen schon einige Zeit unangetastet im Regal - hab ich gleich noch mehr gemacht. Soll sich ja lohnen, der Aufwand... Ein Kosmetiktäschchen und in beiden Farben jeweils ein Chip-Täschle. Wenn schon, denn schon. Vielleicht fällt die Entscheidung doch anders aus als gedacht oder es gibt andere Kunden, die auf Anker stehen.

 

 

Die Kosmetiktasche ist nur auf der einen Seite zweiteilig, die andere ist komplett rot. Beim TaTüTa sind die Einsteckfächer ebenfalls blau. Ich hoffe, die Kombi gefällt ihr.

 

 

Ich bin echt gespannt, wie ihre Wahl ausfällt - rot oder dunkelblau.

 

Macht´s gut

Eure Susanne

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0