Zuckersüßes Raumwunder

Durch die ganzen Markt-Vorbereitungen sind in letzter Zeit sehr viele Kosmetiktaschen, Chiptäschchen, Einkaufsbeutel usw. entstanden. Irgendwie habe ich das Gefühl, das waren alles nur super einfache Sachen, die ich genäht habe. Sicher, allesamt schön und aus tollen Stoffen genäht. Trotzdem fehlte mir irgendwas. Diese Sachen sind alle in reinster Routine entstanden, da war keinerlei Anspruch an meine "Nähkünste" mehr dabei.

Bis im letzten Monat die "Kathi", die alltagstaugliche Tasche für den Sew-Along entstanden ist. Ich bin immer noch ganz begeistert, wie gut alles geklappt hat und wie klasse sie geworden ist! Als ich sie (mangels Zeit) über mehrere Tage zugeschnitten und genäht habe, hat das richtig Spaß gemacht. Da wusste ich sofort, dass ich gleich die nächste Handtasche nähen werde. Dazwischen kurz die Kosmetiktasche für meine Freundin, aber schon letztes Wochenende habe ich die Stoffe für diese schöne Beuteltasche zugeschnitten.

 

 

Hach, diese Farben und diese wunderschönen Stoffe! Ich war sofort verliebt! Die große Herausforderung war das Schrägband, das um alle Kanten herum genäht werden musste. Schrägband, obwohl schon einige Male bei meinen Eulen-Täschchen verwendet, vernähe ich (noch) nicht routiniert. Noch lange nicht.  Aber wer nicht übt bekommt auch keine Routine. Und je öfter man etwas macht, umso besser klappt es auch, oder? So habe ich mir jedenfalls gedacht.

 

 

Glaubt mir, ich bin richtig stolz auf mich! Bei dieser Tasche habe ich das Schrägband mal nicht rundum festgesteckt, sondern hab Zentimeter für Zentimeter angelegt und genäht. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Nicht perfekt, aber gut.

 

 

Die Tasche ist überraschend geräumig was an dem ca. 12cm breiten Boden liegt. Schaut mal:

 

 

Jetzt habe ich also eine neue Tasche. Mal wieder in Blau, wie so oft... Es sei denn, ich verschenke sie an eine liebe Freundin, der nächste Geburtstag kommt bestimmt. Falls allerdings jemand von Euch gerne diese hübsche (wenn auch nicht perfekte) Tasche haben möchte, bitte melden.

 

Glückliche Grüße

Eure Susanne

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sibylle (Samstag, 09 April 2016 18:43)

    Wow, die sieht schön aus! Du bist echt ein Profi!!