Eine neu Variante

Nachdem meine Nachbarin einige meiner Taschenorganizer gekauft hat, ist mein Bestand ziemlich geschrumpft. Zeit, Nachschub zu produzieren. Stoff ist ja genügend da. Hahahaa

Das Freebook "Kalium" von Frau Rausch habe ich durch die Videoanleitung von Kirsten "Das Haus mit dem Rosensofa) entdeckt und wollte es längst schon einmal nähen. Gestern habe ich also die Stoffe zugeschnitten und mit Volumenflies bebügelt, damit heute alles fürs Nähen bereit ist.

Ganz toll finde ich die vielen Außenfächer, einmal mit Reißverschluss, die anderen als einfache Einsteckfächer.

 

 

Ich habe den großen der beiden enthaltenen Schnitte verwendet und muss sagen, als Organizer ist diese Tasche wirklich riesig! In das große Innenfach passt ein DIN A5 Kalender locker rein. Lt. Anleitung ist der Organizer oben offen, das finde ich allerdings doof. Kippt der Organzier in der Tasche um fällt gleich alles raus. Also habe ich bei meinem ersten Versuch einen Druckknopf angebracht. Die nächsten Taschenhüpfer werde ich mit einem Verschlußriegel versehen, so wie ich das sonst auch immer mache.

 

 

Der Randstreifen war etwas friemelig, da brauche ich für die Ecken etwas Übrung. Es sieht dafür aber auch toll aus, vor allem wenn man, wie ich hier, einen anderen Stoff versendet. Und an der Reißverschlusstasche werde ich auch noch eine Kleinigkeit ändern. Ansonsten: Tolles Freebook, tolles Ergebnis und bestimmt nicht der letzte "Kalium", den ich genäht habe.

 

Verregnete Grüße,

Eure Susanne

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0