Schwarz und Weiß

Wenn meine Freundin und ich shoppen gehen macht uns das richtig viel Spaß. Zu zweit ist es einfach schöner als alleine, finde ich zumindest.

Wenn meine Freundin und ich shoppen gehen, muss sie sich allerdings auch den ein oder anderen (spöttischen) Kommentar von mir anhören. Sie hat nämlich fast nur schwarze, weiße,

graue und dunkelblaue Klamotten. Wenn sie also mal wieder zu einer grauen (oder schwarzen) Strickjacke greift frage ich "Na, zur Abwechselung mal was ganz anderes?" So ähnlich läuft es immer ab. Zum Glück kann sie über meine frechen Kommentare lachen!

Bunt sind nur ihre Schuhe (!?!) und was sie von mir hat: Kosmetiktasche, TaTüTa, Einkaufsbeutel u.ä.

Dieser Organizer würde ihr bestimmt gut gefallen. Aus dem gleichen Stoff habe ich ihr mal eine Handtasche genäht. Jetzt habe ich nur noch einen kleinen Rest des Stoffes.

Schade eigentlich...

 

 

Natürlich habe ich auch bei diesem Taschenhüpfer etwas an den Zipper gehängt.

 

 

Das Innenfutter, auch bei allen aufgenähten Taschen, ist grau.

Meine erste Überlegung war einen farbigen Reißverschluss zu verwenden. Aber dann habe ich mich doch für die farbneutrale Veriante entschieden.

 

 

Schlicht, aber nicht langweilig. Den Organizer stelle ich gleich in meinen DaWanda-Shop. Ich bin sicher, er wird eine Käuferin finden.

 

Bunte Grüße,

Eure Susanne

 

PS: Meine erste Verlinkung zu Handmade on Tuesday und Creadienstag!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0