Sommertaschen - Teil 1

Diesen Monat will ich unbedingt mal wieder beim Taschen-Sew-Along von Greenfietsen mitmachen. Das Motto ist, passend zum Juli, ein richtig tolles:  Sommertaschen.

Ich habe ganz viele Ideen und muss mir genau überlegen, welche ich für den Sew-Along umsetze.

Was Frau im Sommer immer gut gebrauchen kann und was ja irgendwie auch Tasche sind, sind Brillen-Etuis. Ich habe verschiedene Vorlagen, diese hier ist aber meine liebste.

 

 

Ohne viel Schnickschnack und sehr praktisch.

Für mich auch gleich wieder eine Möglichkeit ein paar Stoffreste zu verarbeiten. Logo, hab

ich gleich mehrere gemacht...

 

 

Es war gar nicht so einfach, mich die letzten Tage auf´s Nähen zu konzentrieren. Meine beiden Katzenkinder lenken mich ziemlich ab. Es macht so viel Spaß mit ihnen zu spielen, davon können die Kleinen nicht genug bekommen. Im Grunde läuft das mit den beiden so ab: fressen, schlafen, kuscheln, spielen, fressen, kuscheln, spielen, schlafen....

 

 

Sind sie nicht süß? Ich schmelze jedesmal dahin... Außer, wenn eine von beiden grad mal meine Hosenbeine hochklettern will oder von der Stuhllehne auf meinen Rücken springt. Aua!

Die fünf Brillentäschchen sind daher in Etappen entstanden. Man muss halt Prioritäten setzten, nicht wahr?!

 

 

Im Moment schlafen die Mietzen grade wieder, ich habe also Zeit zu schreiben, danach schaue ich nach einem Schnitt für die "richtige" Sommertasche für den Sommertaschen.-Sew-Along.

 

Sommerliche Grüße,

Eure Susanne

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0