Neustart

Mein letzter Post hier ist tatsächlich schon fünf Wochen her. Inzwischen bin ich von Bayern nach Baden-Württemberg gezogen, zurück in die Heimat. Letzte Woche habe ich meinen neuen Job begonnen und beim Einrichten meiner Wohnung bin ich lange nicht fertig. Ich habe eine Wohnung ohne Küche gemietet und klappere nun die Möbelhäuser ab um eine passende Küche zu finden. Die Kartons mit allen Küchenutensilien stehen noch in meinem künftigen Nähzimmer, das dadurch auch noch "unbrauchbar" ist. Die nächsten Nähprojekte müssen also noch eine Weile warten - leider.

Kurz vor Weihnachten konnte ich immerhin noch schnell ein Weihnachtsgeschenk für meine Freundin nähen. Sie backt gerne, vor allem ihr Brot backt sie sich immer selbst. Was lag also näher als ihr Ofen-Handschuhe zu schenken?

 

 

Ich hatte lange überlegt welchen Stoff ich nehmen soll und mich dann für diese tolle Anker/Sternen-Kombi entschieden. Innen habe ich einen klassischen Pünktchenstoff in blau-weiß verwendet. Das Schnittmuster habe ich von Ina von Pattydoo, die es kostenlos zur Verfügung stellt. Danke schön, liebe Ina!

 

 

Friemelig war das Schrägband am oberen Abschluß. Ich musste es ganz schön unter der Nadel hin und her schieben und aufpassen, dass ich nichts zusammennähe. Am Ende hat alles geklappt und die Handschuhe sind gelungen. Auch meine Freundin war total begeistert weil sie schon eine Weile überlegt, ihre alten, ziemlich verkohlten Handschuhe zu entsorgen. Das kann sie jetzt tun, die neuen wurden nämlich schon getestet und für gut befunden. Keine verbrannten Hände! Puh...

 

So, ich hoffe, dass Ihr nicht wieder fünf Wochen warten müsst bis Ihr das nächste Mal von mir hört. Ganz lieben Dank für Eure Geduld!!

 

Gestresste Grüße

Eure Susanne

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0