Ausreichend

MIr ist aufgefallen, dass ich schon eine Weile keinen Taschen-Organizer mehr genäht habe. Außerdem bin ich immer noch dabei, meine Stoffreste aufzubrauchen. Naja, oder zumindest einige davon. Die Kiste wird nämlich irgendwie nicht leerer...

Von diesem orangefarbenen Stoff war noch ein größeres Stück da, von dem ich dachte, das könnte für einen kleinen Organizer reichen. Kombiniert mit einem Reststück dieses Pünktchenstoffes wird er bestimmt toll.

 

 

Beim Zuschneiden habe ich aber bemerkt, dass weder der orangene noch der Pünktchenstoff für die Außenfächer  auf beiden Seiten ausreichen. Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich einfach vorne die Pünktchen und hinten den anderen Stoff nehmen soll.

 

 

Jetzt wo der Organzier fertig ist, finde ich die Kombination wirklich klasse. Alles in dem orangefarbenen Stoff wäre wohl zu viel gewesen. Oder ich hätte mit Bändern verziert um ein wenig Abwechslung rein zu bekommen. Aber so gefällt es mir viel besser.

 

 

Zuerst dachte ich "rosa Punkte zu diesem Orange?" Aber da es auch organgene und hellblaue Punkte sind dache ich, das geht schon. Schliesslich ist dieser "schrille" Farbenmix schon auf dem Stoff selbst.  Wie findet Ihr diese Kombi?

Der Organizer passt noch ins Februar-Thema des Taschen-Sew-Along und dieser läuft noch bis Mitte März. Also habe ich diesen Post natürlich wieder verlinkt.

 

Bunte Grüße,

Eure Susanne

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Christel (Sonntag, 05 März 2017 14:17)

    Mir gefällt deine Stoffkombination sehr gut.

  • #2

    Stef (Sonntag, 05 März 2017 16:29)

    Hammer! Super tolle Farben! Viel zu schön, um in einer Handtasche zu verschwinden oder?
    Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße, Stef

  • #3

    Pegonie (Dienstag, 07 März 2017 20:36)

    Finds auch super ��