Lesekissen-Nachschub

Schon seit einer Weile hatte ich keinen Leseknochen mehr im Schrank, alle verkauft. Beim Ostermarkt kürzlich wollte ich aber unbedingt welche mit dabei haben. Sie sind immer noch ein gerne gekauftes Geschenk, vielleicht auch zu Ostern, hatte ich gehofft.

Seit ein ehemaliger Kollege sich einen dieser Leseknochen etwas größer gewünscht hatte, nähe ich die öfter so. Ich habe das Schnittmuster einfach 10 oder 15% vergrößert.

 

 

Diesen roten hier habe ich aus drei verschieben Stoffen genäht: Punkte, Sterne und Anker. Er ist noch zu haben! ;-)

 

 

Eine meiner Lieblings-Stoffkombinationen, die habt Ihr bestimmt schon mal gesehen hier... Türkis-braun mit Blümchen und kleinen Punkten. Den hat sich meine Ma reserviert, ich werde ihn ihr zu Ostern mitbringen. Wir schenken uns normalerweise nichts zu Ostern, aber da sie ihn sowieso haben möchte bekommt sie ihn natürlich auch.

 

 

Diese Loveboats von Cherry Picking mag ich sehr, da musste ich einfach ein Nackenkissen daraus nähen! Es hat allerdings die normale Größe. Es war auch sofort verkauft, was mich riesig gefreut hat.

 

Es sind noch drei weitere Kissen entstanden, die zeige ich euch demnächst mal. Teilweise habe ich sie schon bei DaWanda eingestellt, einer kommt die Tage noch dazu. Wer also schon mal spicken will....

 

Österliche Grüße,

Eure Susanne

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0