Alles drin!

Bei meinem kleinen Verkaufsevent zusammen mit meiner Freundin und Prowin Anfang Juni habe ich nach längerer Zeit mal wieder eine Freundin aus Kindertagen getroffen. Eigentlich waren wir nie "richtige" Freundinnen, aber im Schwimmbad oder auf dem Schulhof haben wir gerne zusammen gespielt. Meine Schulfreundin wohnte bei ihr um die Ecke, so war es logisch, dass wir uns kennen und ab und zu Zeit miteinander verringen. Ich mochte sie schon damals recht gerne. In den letzten zwei, drei Jahren sind wir uns immer mal wieder über den Weg gelaufen. Besonders habe ich mich gefreut, als sie zu dem Pfingstverkauf kam.  Sie ist immer noch nett und sympathisch wie damals! :-)

 

 

Bei dem Varkaufsevent hat sie eine meiner fertigen Schultertaschen gekauft,

was mich sehr gefreut hat. Die fand ich nämlich auch total schön und hatte mich gewundert, warum die noch niemand wollte. Außerdem hat sie eine Beuteltasche nach dem Schnitt "Alles drin" von Farbenmix bei mir bestellt. Es sollte genau dieser Stoff hier sein, von dem auch meine (Prowin-) Freundin und ich eine haben. Unsere sind allerdings ohne Reißverschluss und waren erste Versuche im Taschen nähen in meiner Anfangszeit. Glücklicherweise hatte ich noch genügend von dem Stoff!

 

 

Den Träger habe ich mit roten Webband verziert, das übrigens auch von Farbenmix ist. Ein kleiner Farbtupfer an der ansonsten sdchwarz-beigen Tasche.

 

 

Innen geht es etwas bunter zu. Den lustigen Stoff habe ich erst kürzlich im DaWanda-Shop von Irene ergattert, die ihren Shop leider schließt. Die Innentasche habe ich mit einer Zickzack-Borte aufgehübscht, so sieht man gleich, wo man hingreifen muss...

 

Inzwischen habe ich die Tasche persönlich ausgeliefert, sie kam bei meiner Kindheitsfreundin gleich  gut an. Dabei erzählte sie auch, dass sie die erste Tasche sehr gerne nutzt. Ich hoffe, so wird es auch mit dieser hier sein!

 

In Erinnerungen schwelgende Grüße,

Eure Susanne

 

 

Verlinkt bei:  TTAfterWorkSewingBeutel statt Tüten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0