Umweltschutz

Die Bilder von plastikverseuchten, verdreckten Meeren, von Vögeln, die verhungern weil sie Plastik fressen und es nicht verdauen können oder von Schildkröten, die sich in Plastikmüll verheddert haben sieht man momentan überall in den Medien. Das ist schrecklich, wir müssen alle gemeinsam etwas dagegen tun. Ich versuche, Plastikmüll zu vermeiden, allerdings  ist das nicht immer einfach. Kleine Dinge helfen schon, zum Beispiel kaufe ich kein Obst und Gemüse, das abgepackt ist, ausschließlich lose. Und ich benutze keine Kosmetika mit Mikroplastik, das kann nicht aus unserem Wasser herausgefiltert werden. Plastiktüten habe ich seit Jahren micht mehr gekauft, aber natürlich kommt man manchmal auch daran nicht vorbei. Auf jeden Fall habe ich immer, wirklich immer einen Einkaufsbeutel in der Handtasche. So kann ich spontan ein paar Lebensmittel kaufen und muss keine Tüte nehmen. Auch Papiertüten sind übrigens nicht viel besser!

 

 

Damit auch viele andere Menschen keine Plastiktüten verwenden müssen, habe ich meinen Vorrat an Roll-up Einkaufsbeuteln aufgefüllt. Elf auf einen Streich habe ich nacheinander zugeschnitten und genäht. Fast schon Massenproduktion!

 

 

Hier seht ihr ein paar davon, alle in völlig unterschiedlichen  Designs. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wer hilft mit beim Plastiksparen?

 

Umweltfreundliche Grüße,

Eure Susanne

 

Verlinkt bei: Beutel statt Tüte, Dienstagsdinge, creadienstag, HoT

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Angj (Dienstag, 31 Oktober 2017 12:06)

    habe diese Seite in meiner Gruppe bei Facebook geteilt.
    Eine tolle Idee, die ich auch schon hatte, alle Leute die normal Schokolade oder Kaffee von mir zu Weihnachten bekommen, bekommen diesmal eine Stofftasche.

  • #2

    blumenwiese (Dienstag, 31 Oktober 2017 14:00)

    Super Blogartikel!! Ich bin auch fleißig dabei, Stoffeinkaufstaschen zu nähen und zu verschenken. � Ich hatte auch schon mal darüber gebloggt:
    https://natalies-blumenwiese.jimdo.com/calliope-freebook/

    Auch im Kleinen kann man etwas bewegen!!

    LG
    Natalie

  • #3

    Jutta (Dienstag, 31 Oktober 2017 14:44)

    Ganz fettes Kompliment für diese tolle Geschenkidee, perfekte Ausführung und für die Maße auf Facebook.
    Die Taschen werden definitiv nachgenäht.

    Liebe Grüße
    Jutta

  • #4

    jahreszeitenbriefe (Dienstag, 31 Oktober 2017 15:22)

    Tolle Taschen! Und ja, bloß keine Plastiktaschen. Für Transporte von meinem Kreativzeug verwende ich einige derbe große Kunststofftaschen aus Recycling-Kunststoff, die schon Jahre halten und die ich nutze, bis sie auseinanderfallen... Ansonsten schwöre ich auch auf Stofftaschen und habe immer einen ganzen Stapel bereitliegen, die ich nach und nach in die Handtasche stecke und (nicht nur) zum Einkaufen benutze, bevor sie dann irgendwann wieder in die Waschmaschine kommen. Wenn man sie selber näht, finde ich es besonders nachhaltig, wenn man sie aus gebrauchten Stoffen näht. Upcycling sozusagen ;-). Denn wir wissen ja, die Stoffproduktion ist oft alles andere als umweltfreundlich und nachhaltig. Von den dank unseres Massenkonsums unendlich anmutenden Baumwollfeldern angefangen, die die Erde auslaugen, viel Wasser verbrauchen und das oft in Regionen, wo die Menschen das Land selber brauchten, um Nahrung anbauen zu können; bis hin zu den entwürdigenden Arbeitsbedingungen, unter denen die Stoffe produziert werden, und die riesigen energieintensiven Transportwege, die sie auf ihrer Reise zum Verbraucher zurücklegen. Liebe Grüße Ghislana

  • #5

    Sylvia (Dienstag, 31 Oktober 2017 17:18)

    Die gefallen mir richtig gut... Über so ein schönes Geschenk freut sich doch jeder.

    LG

    Sylvia

  • #6

    ReNAHTe (Dienstag, 31 Oktober 2017 19:20)

    Du warst ganz schön fleissig für eine wirklich wichtige Sache!
    Und die Beutelatschen sind so schön geworden!
    Lieber schön als Plastik... ... sag ich immer, wenn ich solche Taschen verschenke.
    Weiterhin viel Elan bei Deinem Engagement!
    Liebe Grüsse, ReNAHTe

  • #7

    Susanne (Mittwoch, 01 November 2017 19:42)

    Ihr Lieben, vielen Dank für Eure lieben, herzlichen und bestätigenden Kommentare!! Leider fehlt hier die Funktion um Euch allen separat zu antworten, deshalb hier für euch alle: DANKE SCHÖN!!! Es freut mich riesig, dass ein mir so wichtiges Thema so positiv angenommen wird. Und denkt beim nächsten Bummel über den Stoffmarkt: Auch hier KEINE Plastiktüten (verstehe ich eh nicht, ausgerechnet dort...)! ;-)

    Herzlichst, Eure Susanne

  • #8

    rosa (Mittwoch, 01 November 2017 21:40)

    So cute.Love them all!!

  • #9

    Julia (Sonntag, 12 November 2017 12:35)

    Wo find ich denn die Anleitung für die tollen Roll-up-Taschen??