Ruckzuck fertig

Ich wünsche allen meinen Lesern und Leserinnen ein gesundes und glückliches neues Jahr!  💪🌞

 

Heute zeige ich Euch eine weitere kleine Auftragsarbeit, die vor Weihnachten entstanden ist. Es sollte eine Ruckzuck-Beuteltasche werden und die Kundin hat die Stoffe selbst ausgesucht.

 

 

Außen ist es ein kleines Blumenmuster in schwarz-weiß. Als Kontrast dazu ist das Innenfutter in einem ganz hellen Grün mit kleinen weißen Pünktchen.

 

 

 Mir gefällt, dass der hellgrüne Stoff etwas durchschimmert und von außen zu erahnen ist. Das kommt auf den Fotos gar nicht so raus.

 

 

Auf Wunsch habe ich zwei Druckknöpfe angebracht, damit die Tasche auch geschlossen werden kann. So kann der Einkaufsbeutel auch z.B auf dem Fahrrad benutzt werden, da fällt nichts raus. Die Träger sind lang genug, damit die Tasche auch über die Schulter gehängt werden kann.

Der Schnitt der Ruckzuck-Beuteltasche ist übrigens von Lapika und wirklich schnell genäht. Inzwischen weiß ich auch schon, dass die Beschenkte über diese Tasche gefreut. Das ist nicht die erste Tasche, die sie von mir hat, aber die erste, die sie geschenkt bekommen hat. :-)

 

 

Geblümte Grüße,

Eure Susanne

 

 

Verlinkt bei:  Beutel statt Tüten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0