Für den guten Zweck

Über Facebook habe ich kürzlich einen Aufruf von Veritas Sewing gesehen, Turnbeutel für einen guten Zweck zu nähen. Konkret geht es darum, dass das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.  etwa 2.000 jungen Schulanfängerinnen und Schulanfängern aus einkommensschwachen Familien einen neuen Schulranzen spendet. Das will Veritas Sewing unterstützen und spendet zusätzlich zu jedem eingesendeten Turnbeutel einen Euro. Veritas Sewing hat also zum Turnbeutel-nähen aufgerufen und dem bin ich sehr gerne nachgekommen.

 

 

Ich habe da diese süßen Kinderstoffe mit Zwergen, Pilz-Häuschen und Bäumen, den ich verwenden wollte. Für Mädchen in rosa, für Jungs in blau.  Innen habe ich jeweils einen karierten Baumwollstoff verwendet. 

 

 

Veritas Sewing hat sich weitere Unterstützung geholt und verlost unter allen Einsendern u.a.  eine Nähmaschine, personalisierte Textiletiketten, Näh-Kits und Bücher. Darum geht es mir aber gar nicht, ich benötige nichts davon. Mir geht es darum, etwas Gutes zu tun, Kindern zu helfen und ihnen eine Freude zu bereiten. 

Ich hoffe, dass meine Turnbeutel einen glücklichen neuen Besitzer und eine glückliche neue Besitzerin finden.  Und ich hoffe, dass ganz viele Turnbeutel zusammengekommen sind und sich viele Kinder darüber freuen dürfen.

 

Glückliche Grüße

Eure Susanne

 

 

Verlinkt bei: Freutag, TT


Kommentar schreiben

Kommentare: 0