Mal wieder was für´s Cafè

Trotz der Hitze muss ich ab und zu mal ins Nähzimmer sitzen. Kundinnen warten auf Ihre Aufträge, Probenähen laufen und für´s Café sollte mal wieder Nachschub genäht werden...

 

Ich freue mich an jedem Monatsende, wenn mir das Café am Roten Meer durchgibt, was sie im vergangenen Monat für mich verkauft haben. Das Café ist nicht sehr groß, hat nicht jeden Tag geöffnet, daher bin ich jedesmal überrascht, wie gut meine genähten Schätzchen dort laufen.

 

 

Wenn ich die kleinen Aufbewahrungen für Haarspängchen und -gummis nähe, dann immer gleich mehrere. Sie sind schnell zugeschnitten und genäht. Bei vielen kleinen Damen sind sie sehr gefragt und ich verkaufe immer wieder welche.

 

 

Ich muss ja gestehen, dass die bei mir jedes Mal etwas anders werden. Gleich bleiben die beiden Fächer unten und zwei Bänder für Spängchen.

 

 

Für dieses hier habe ich den Vögelchen-Stoff verwendet, aus dem ich schon eine Beuteltasche ELVA genäht habe. Der gefällt den Mädels bestimmt ganz gut.

 

 

Blau musste auch mal sein, nicht jedes Mädel steht auf Rosa. Oder irre ich mich da? Ich bin gespannt, ob es verkauft wird im Café.

 

Bunte Grüße,

Eure Susanne

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0